EU-Kommissarin erörtert in Kiew Prioritäten für industrielle und wirtschaftliche Zusammenarbeit

EU-Kommissarin erörtert in Kiew Prioritäten für industrielle und wirtschaftliche Zusammenarbeit

Ukrinform Nachrichten
Die EU-Kommissarin für den Binnenmarkt, Industrie und Unternehmertum, Elzbieta Bienkowska, wird sich am Montag zu einem Besuch in Kiew aufhalten.

Das Programm des Besuchs sehe Treffen mit dem Premierminister der Ukraine, Wolodymyr Hrojsman, und anderen Beamten vor, teilt der Ukrinform-Korrespondent aus Brüssel mit.

„EU-Kommissarin Bienkowska erörtert mit dem Ministerpräsidenten Hrojsman Prioritäten für die industrielle und wirtschaftliche Zusammenarbeit“, gab die Europäische Kommission bekannt.

Auch eröffnet die EU-Diplomatin gemeinsam mit dem ersten Vize-Premierminister der Ukraine, Stepan Kubiw, den II. industriellen Dialog auf hoher Ebene. Diese Initiative wurde im März 2017 in Brüssel eingeleitet, um die Ukraine bei der Förderung von Wirtschaftsreformen und der Entwicklung der Beziehungen mit dem EU-Binnenmarkt zu unterstützen.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-