Wiederherstellung von Donbass: Frankreich gibt eine halbe Million Euro

Wiederherstellung von Donbass: Frankreich gibt eine halbe Million Euro

Ukrinform Nachrichten
Frankreich werde die Wiederaufbau der Schule in Krasnohoriwka und die Reparatur eines Wasserbehälters einer Wasserpumpstation in Popasnaja finanzieren, erklärte der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian während einer Pressekonferenz mit dem ukrainischen Außenminister Pawlo Klimkin in Kiew, teilte ein Ukrinform-Korrespondent mit.

„Frankreich wird zwei Projekte finanzieren, die im Donbass das Internationale Komitee vom Roten Kreuz umsetzt. Das erste von ihnen betrifft den Wiederaufbau einer Schule in Krasnohoriwka, das zweite – die Reparatur eines Wasserbehälters einer Wasserpumpstation in Popasnaja“, sagte der französische Minister.

Darüber hinaus teilte er mit, dass Frankreich beschlossen habe, finanzielle Hilfe in Höhe von einer halben Million Euro den zwei Nichtregierungsorganisationen für die Umsetzung von Projekten zu leisten, die mit der Ernährungssicherheit der lokalen Bevölkerung im Donbass verbunden sind.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-