Jakiw Smolij zum Chef der Nationalbank ernannt

Jakiw Smolij zum Chef der Nationalbank ernannt

Ukrinform Nachrichten
Die Werchowna Rada der Ukraine hat Jakiw Smolij zum Chef der Nationalen Bank ernannt. Er tritt die die Nachfolge von Valeria Hontarewa an.

Für die Ernennung von Smolij stimmten 247 von 226 notwendigen Parlamentariern, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Der 57-jährige Smolij leitete die Bank vom 11. Mai 2017 kommissarisch. Seit dem April 2017 war er der stellvertretende Leiter und seit dem Oktober 2016 der erste stellvertretende Leiter der Notenbank.

Smolij studierte Mathematik an der Franko-Universität Lwiw.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-