Poroschenko begrüßt Verlängerung von EU-Sanktionen gegen Russland - 15.12.2017 10:33 — Ukrinform Nachrichten
Poroschenko begrüßt Verlängerung von EU-Sanktionen gegen Russland

Poroschenko begrüßt Verlängerung von EU-Sanktionen gegen Russland

371
Ukrinform
Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hat eine Verlängerung der europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland begrüßt.

In seinem Beitrag auf Facebook nannte der Staatschef die Verlängerung eine „wichtige politische Entscheidung“. „Eine würdige Antwort an Moskau wegen Nichterfüllung seiner Verpflichtungen und ein klarer Aufruf zu Änderungen der Politik des Kremls“, schrieb Poroschenko. Die Staats- und Regierungschefs der EU haben sich am 14. Dezember auf die Verlängerung der Strafmaßnahmen gegen Russland geeinigt. Diplomaten zufolge sollen sie bis Juli gelten. Die 2014 eingeführten Sanktionen wurden um weitere sechs Monaten verlängert.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>