Erdogan: Türkei erkennt Annexion der Krim nicht an

Erdogan: Türkei erkennt Annexion der Krim nicht an

311
Ukrinform
Die Türkei unterstütze die territoriale Integrität der Ukraine, auch der Krim und erkenne ihre Annexion nicht an, erklärte der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan auf dem mit dem Präsidenten der Ukraine, Petro Poroschenko, gemeinsamen Briefing, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Heute beim Treffen unter vier Augen und auch zwischen den Delegationen hatten wir die Gelegenheit, über unsere Beziehungen gründlich zu sprechen. Insbesondere haben wir internationale und regionale Fragen hinsichtlich unserer Länder besprochen, einschließlich der Sicherheitsfragen in der Schwarzmeer-Region... Ich habe dem Herrn Poroschenko noch einmal versichert, dass die Türkei die Souveränität der Ukraine, ihre territoriale Integrität, einschließlich der Krim, weiter unterstützen wird“, sagte der türkische Präsident.

Des Weiteren stellte Erdogan fest, er habe mit Poroschenko vereinbart, koordiniert und konsultierend miteinander zu handeln.

Er betonte auch, dass die Türkei die Annexion der Krim nicht anerkannt hat und nicht anerkennen wird.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Unterstützung, die die Ukraine den Krimtataren leistet, die die Treue ihrem Land bewiesen haben. Wir werden weiter den Stand unserer Brüder verfolgen und diese Frage auf der internationalen Agenda nicht außer der Sicht verlieren“, sagte der türkische Präsident.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-