Poroschenko: Ich erhebe nie meine Stimme

275
Ukrinform
Der Präsident Petro Poroschenko erklärte in einem Interview mit ukrainischen TV-Kanälen, er habe bei internationalen Verhandlungen seine Stimme nicht erhoben, aber den russischen Präsidenten Wladimir Putin beim Treffen in Berlin aufgefordert, die Beschießungen im Donbass zu stoppen, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Nein, ich erhebe nie die Stimme während der Verhandlungen. Aber mit der Aufforderung, aufhören zu schießen, habe ich mich wirklich an Putin gewendet“, kommentierte Poroschenko die Informationen darüber, dass er angeblich Putin in Berlin angeschrien hatte.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-