Experte: Putin sieht in Merkel Haupthindernis für Aufhebung der Sanktionen

Experte: Putin sieht in Merkel Haupthindernis für Aufhebung der Sanktionen

407
Ukrinform
Der deutsche Politologe, Experte der Deutschen Gesellschaft für Außenpolitik, Stefan Meister, meint, der russische Präsident Wladimir Putin sei davon überzeugt, dass die Aufhebung der Sanktionen gegen Russland unmittelbar von der Position der deutschen Kanzlerin Angela Merkel abhängt.

Darüber berichtet DW.

„Nach der Ansicht von Putin ist Merkel das Hauptproblem. (...) Wenn Merkel die Macht wegen der Flüchtlingskrise verliert, scheinen in der EU keine Hindernisse für die Aufhebung der Sanktionen (gegen Russland) zu bleiben“, sagt der Experte.

Die russische Regierung versucht jetzt, die Verlängerung der Wirtschaftssanktionen gegen Moskau zu verhindern, die im Juli enden.

Meister ist der Auffassung, dass die innenpolitischen Prozesse in Deutschland zum Teil für den Kreml von Vorteil sind. In der SPD hat man gehofft, dass man nach einer relativen Normalisierung der Situation in der Ukraine zu aktiveren Kontakten mit Russland zurückkehren könnte.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-