Finnland schließt vier Kontrollpunkte an Grenze zu Russland komplett

Finnland schließt vier Kontrollpunkte an Grenze zu Russland komplett

Ukrinform Nachrichten
Innenministerin Mari Rantanen erklärte, dass Finnland als Reaktion auf die wachsende Zahl von Asylbewerbern vier Grenzübergänge zu Russland schließe.

Wie Ukrinform berichtet, meldet dies Yle.

„Eine solche Entscheidung ist auf der Grundlage von Schlussfolgerungen und Informationen von Grenzschutzbeamten und anderen Behörden getroffen worden. Es gibt klare Anzeichen dafür, dass die Behörden des ausländischen Staates seine Rolle bei der Ankunft von Menschen, die illegal die Grenze überquert haben, gespielt haben“, erklärte Rantanen.

Es wird angemerkt, dass die Kontrollpunkte Vaalimaa, Nuijamaa, Imatra und Niirala in der Nacht von Freitag auf Samstag um 00:00 Uhr geschlossen werden.

Die Einschränkungen werden bis zum 18. Februar 2024 gelten.

Der finnische Ministerpräsident Petteri Orpo stellte fest, dass die Regierung mit der Entscheidung ernsthaft auf das Geschehen an der Grenze reagieren wolle.

Er erklärte, dass sich die Praktik der russischen Grenzschutzbeamten geändert habe und sie begonnen hätten, Menschen ohne ordnungsgemäße Dokumente über die Grenze zu lassen.

Foto: Antro Valo / Yle


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-