Rosprop fabriziert Fakes über Proteste in der Ukraine

Rosprop fabriziert Fakes über Proteste in der Ukraine

Faktencheck
Ukrinform Nachrichten
Die Kundgebung vor zwei Jahren wurde als kürzlich ausgestellt, Berdytschiw - als Malyn

Russische Medien und Telegram-Kanäle verbreiten ein Video, auf dem  angeblich Rentner und Menschen mit Behinderungen in Berdytschiw in der Region Shytomyr Lohnlisten für kommunale Dienstleistungen verbrennen.

Propagandisten bekräftigen, dass das Video im Jahr 2022 aufgenommen wurde und die Menschen so gegen die ukrainische Regierung protestieren, die die Kommunalgebühren erhöhe.

Das ist Fake. Das Video wurde nicht in Berdytschiw, sondern in einem anderen Ort in der Region Shytomyr,  in der Stadt Malyn aufgenommen. Die Menschen protestierten gegen die Einführung der zusätzlichen Kosten für Transport von Gas, aber nicht im Dezember 2022, sondern im Januar 2020. Das Original des Videos kann man auf dem YouTube-Kanal „Bukwa“ finden. 

Trotz des Krieges haben sich Gastarife in der Ukraine in den letzten 10 Monaten nicht geändert. Nach Angaben des Finanzministeriums im Dezember 2022 bleibt der Gaspreis für die Bevölkerung bei acht Hrywnja pro 1 Kubikmeter.

Gemäß dem Beschluss des Ministerkabinetts der Ukraine Nr. 506 ist während der Zeit des Kriegsrechts in der Ukraine verboten, die Erbringung von Wohn- und Versorgungsleistungen an die Bevölkerung zu beenden, wenn sie nicht bezahlt oder nicht vollständig bezahlt werden.

Das bedeutet, wenn eine Person während des Kriegsrechts keine Wohnungs- und Versorgungsleistungen zahlt, dürfen weder Licht, Gas oder Wasser abgeschaltet noch Geldbußen und Verzugszinsen berechnet werden.

Andrij Olenin

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-