Fake von russischer Propaganda: Gab es in der Slowakei Demo gegen Waffenlieferungen an die Ukraine?

Fake von russischer Propaganda: Gab es in der Slowakei Demo gegen Waffenlieferungen an die Ukraine?

Ukrinform Nachrichten
Russische Propagandisten habe ein zwei Jahre altes Video über eine Protestaktion während der Corona-Pandemie in der slowakischen Hauptstadt Bratislava als ein aktuelles ausgegeben.

Ein Kanal der Propagandisten im Messergerdienst Telegram verbreitete das Video, auf dem zu sehen ist, dass die slowakische Polizei Wasserwerfer gegen Protestteilnehmer einsetzt. Die Menschen protestierten angeblich in Bratislava gegen die Waffenlieferungen an die Ukraine.   

Auf dem Video ist nur Bratislava wahr.

Mithilfe einer rückwärtigen Google-Bildersuche und von Google Streets kann man herausfinden, dass die Ereignisse vor dem Regierungssitz am Platz der Freiheit stattfinden.

Die Google-Suche nach Keywords „Protest“, „Bratislava“, „Wasserwerfer“ zeigt Ergebnisse über die Protestaktion gegen die Regierung wegen Corona-Einschränkungen in Bratislava im Oktober 2020.

Advanced search im Kurznachrichtendienst Twitter zeigt nach der Suche mit Keywords Bratislava Protest und im Zeitraum von 16. bis 19. Oktober 2020 einige Posts aus der Protestaktion.

Auf einem Screenshot eines Videos, das der Nutzer ZNeveri veröffentlichte, kann man denselben Mann mit einem Handy vor dem Wasserwerfer, der auf dem Video über die angebliche Protestaktion gegen die slowakischen Waffenlieferungen an die Ukraine zu sehen ist.

Die Ergebnisse der Twitter-Suche zeigen auch Links zu Youtube, das Video ist aber gelöscht. Man kann es im digitalen Archiv Wayback Machine ansehen. Auf dem Video sind derselbe Mann und im Hintergrund ein Kameramann zu sehen. Es scheint, dass das Video, das von Propagandisten verbreitet wird, von ihm aufgenommen wurde.

Das Video ist auch auf den 17. Oktober datiert, wenn in Bratislava die Protestaktion mit Einsatz von Wasserwerfern und nicht der Protest gegen die Waffenlieferungen an die Ukraine im Dezember 2022.

Die Wetterbedingungen sind auch nicht winterlich. Auf dem Video kann man Bäume mit dem grünen und ein bisschen roten Laub sehen. Das aktuelle Bild aus einer Überwachungskamera aus Bratislava zeigt Bäume ohne Blätter.  

Dmytro Badrak


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2023 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-