Regierung untersucht Plagiatsvorwürfe gegen geschäftsführenden Bildungsminister - Schmygal

Regierung untersucht Plagiatsvorwürfe gegen geschäftsführenden Bildungsminister - Schmygal

Ukrinform Nachrichten
Das Ministerkabinett der Ukraine prüft die Plagiatsvorwürfe gegen den geschäftsführenden Minister für Bildung und Wissenschaft Serhij Schkarlet.

Das sagte Ministerpräsident Denys Schmygal in einer Fragestunde im Parlament am Freitag, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. „Wir führen eine entsprechende Untersuchung durch, und man kann über ein Plagiat dann sprechen, wenn es Beweise und nicht unbegründete Anschuldigungen gibt“, so der Premier. Man müsse auf die Ergebnisse dieser Untersuchung abwarten, so Schmygal. Nach seinen Worten habe Schkarlet die Untersuchung selbst initiiert.

Der Rektor der technologischen Universität in Tschernihiw, Serhij Schkarlet, wurde am 25. Juni von der Regierung zum stellvertretenden Minister und gleichzeitig zum geschäftsführenden Minister für Bildung und Wissenschaft ernannt.

Der Parlamentsausschuss für Bildung und Wissenschaft und Innovationen stimmte am 18. Juni der Ernennung von Schkarlet zum Bildungsminister nicht zu.

Am 30. Juni fand vor dem Regierungsgebäude eine Protestaktion von Studenten und Wissenschaftlern gegen die Ernennung von Schkarlet zum geschäftsführenden Minister für Bildung und Wissenschaft statt. Ihm wird das Plagiat vorgeworfen.

Der Posten des Bildungsministers bleibt nach dem Rücktritt der Regierung von Olexij Hontscharuk im März 2020 vakant.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-