Kampf gegen Coronavirus-Pandemie: Ukraine übergibt fünf Tonnen Desinfektionsmittel an Italien

Kampf gegen Coronavirus-Pandemie: Ukraine übergibt fünf Tonnen Desinfektionsmittel an Italien

fotos
Ukrinform Nachrichten
Ein Flugzeug der Nationalen Garde der Ukraine hat am Mittwochmorgen fünf Tonnen Desinfektionsmittel nach Italien gebracht.

„Das ist die zweite Runde der Hilfe für Italien“, meldet die Pressestelle des Innenministeriums der Ukraine. Die Desinfektionsmittel mit einem Gehalt von 70 Prozent Ethanol seien für die Desinfektion von Krankenhäusern und Händen von Mitarbeitern der Krankenhäuser bestimmt, teilte der stellvertretende Innenminister Serhij Hontscharow mit. Nach seinen Worten bedankte sich die italienische Regierung bei der Ukraine für die Unterstürzung.

Laut Hontscharow begannen schon zwei Teams von ukrainischen Ärzten in zwei Krankenhäusern Italiens ihre Tätigkeit. Jeden Abend gebe es Telekonferenzen mit den Ärzten, wo sie über ihre Erfahrungen berichten.

13 Ärzte und sieben Krankenschwester aus der Ukraine sind in Italien am Samstag eingetroffen.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-