Rückenprobleme: Vitali Klitschko befindet sich in Klinik in Österreich

Rückenprobleme: Vitali Klitschko befindet sich in Klinik in Österreich

Ukrinform Nachrichten
Der Kyjiwer Bürgermeister Vitali Klitschko befindet sich in einer Klinik im österreichischen St. Johann in Tirol.

Wie die Pressesprecherin des Bürgermeisters, Oxana Sinowjewa in einem Kommentar für LIGA.net mitteilte, wurde Klitschko am 26. Januar nach dem Weltwirtschaftsforum in Davos zur Untersuchung und Rehabilitation wegen einer alten Rückenverletzung in die Klinik gebracht. Das hätte nichts mit Skifahren zu tun. Weitere Einzelheiten seien ihr nicht bekannt. Es habe keine chirurgische Eingriffe gegeben.

Die Pressesprecherin teilte nicht mit, wann der Bürgermeister seine Amtsgeschäfte wieder aufnehmen wird. Sie sagte nur, dass Klitschko seinen Besuch nach Oslo verschoben musste.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-