Trump wird neue Russland-Sanktionen unterzeichnen

Trump wird neue Russland-Sanktionen unterzeichnen

Ukrinform Nachrichten
Der US-Präsident Donald Trump wird wahrscheinlich ein neues Gesetzt über Sanktionen gegen Russland, den Iran und Nordkorea unterzeichnen

Das berichtet die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf zwei Beamte und zwei Berater der US-Administration. Nach ihren Angaben würde der Präsident wahrscheinlich das Gesetzt trotz des Streits über „Sprache und Bürokratie“ unterzeichnen. Angesichts der überparteilichen Unterstützung der Sanktionen sowohl im Senat als auch im Repräsentantenhaus meint Trump, dass ihm Hände gebunden seien. Trump sei aber privat über Einschränkungen des Weißen Hauses im Bereich der nationalen Sicherheit durch den Kongress enttäuscht. Das würde die Bestrebungen zur Koordination mit den Verbündeten, besonders in Europa, die andere Ansätze hinsichtlich der Sanktionen verfolgen, komplizierter machen.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-