In Ostukraine 22 Angriffe gemeldet: Zwei Zivilisten durch Explosion einer Mine getroffen

245
Ukrinform
Im Laufe des vergangenen Tages haben die russisch-terroristischen Truppen 22 Mal die Positionen der Streitkräfte der Ukraine beschossen, ließ das Pressezentrum des Stabs der Antiterror-Operation (ATO) melden.

Das Küstengebiet. Auf diesem Abschnitt der Front wurden gestern die meisten feindlichen bewaffneten Provokationen festgestellt – 14. Mit Mörsern haben die illegalen bewaffneten Gruppen die Stellungen ukrainischer Armee bei Schyrokine, Wodjane und Nowotroizke beschossen, mit Kleinwaffen, Granatwerfern, Schützenpanzern und Flakgeschütze - bei Lebedynske, Hnutowe, Pawlopil und Krasnohoriwka.

Donezker Richtung. Hier wurde gestern gegen 20:00 Uhr der südliche Vorort von Awdijiwka mit 82-mm-Mörsern, Panzergranatwerfern und Kleinwaffen beschossen.

In Luhansker Richtung haben die Terroristen gestern 5 Mal das Feuer auf die Positionen der Streitkräfte der Ukraine eröffnet. Unter Beschuss gerieten die Ortschaften Donez, Stanyzja Luhanska und Krymske.

Gegen 18:30 Uhr gestern Abend haben zwei Zivilisten in der Nähe der Kontrollstelle „Majorsk“ in der Nähe der Siedlung Schowanka die Sicherheitsregeln vernachlässigt und sind von der Straße abgewichen, wo sie ein unbekannter Sprengsatz erwischt hat. Der Mann starb auf der Stelle und die Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Umstände und Ursachen dieser Tragödie werden geklärt.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-