Manager von Salido: Wir geben Lomatschenko Chance für Abrechnung

137
Ukrinform
Der Manager von mexikanischem Boxer Orlando Salido, Sean Gibbons, gab bekannt, dass sein Mandant der Revanche mit dem WBO-Weltmeister in der zweiten Federgewichtsklasse, Wasyl Lomatschenko, zugestimmt hat, berichtete XSPORT.

Der Kampf könne am 5. August in Los Angeles stattfinden, ließ Boxingscene weiter mitteilen. 

„Für diesen Kampf ist bereits die Arena Staples Center in Los Angeles reserviert“, schreibt die Ausgabe.

Der erste Kampf zwischen Lomatschenko (8-1, 6 K.o.'s) und Salido (44-13-4, 31 K.o.'s) hatte am 1. März 2014 stattgefunden, der mit einer Niederlage für Lomatschenko endete.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-