Zbigniew Brzezinski ist tot

Zbigniew Brzezinski ist tot

925
Ukrinform
Der Sicherheitsberater des früheren US-Präsidenten Jimmy Carter, Zbigniew Brzezinski, ist gestorben.

Das teilte die Tochter des Politologen auf ihrer Instagram-Seite mit. Brzezinski war 89 Jahre alt.

Laut der offiziellen Biografie wurde Brzezinski 1928 in Warschau in der Familie eines polnischen Diplomaten geboren. Nach anderen Angaben wurde er im polnischen Konsulat in der ukrainischen Stadt Charkiw, wo seine Eltern tätig waren, geboren. Brzezinski war Berater von Präsidenten Kennedy und Johnson und später Sicherheitsberater von Jimmy Carter.

Die Dekommunisierung der Ukraine war Brzezinski zufolge die wichtigste Errungenschaft für die ideologische Souveränität des Landes. Er glaubte auch an die Blüte Russlands nach Putin.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-