Russland stationiert 18.000 Soldaten, 700 Kampfflugzeuge, 1370 Panzer und Panzerwagen an Grenze zu Ukraine

791
Ukrinform
Mehr als 18.000 russische Soldaten halten sich in der unmittelbaren Nähe zur ukrainischen Grenze auf.

 Das erklärte der erste stellvertretende Verteidigungsminister der Ukraine, Iwan Rusnak, in einer Sitzung des Parlamentarischen Rates Ukraine-Nato in Kiew, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Außerdem seien an der Grenze etwa 1370 Panzer und Panzerwagen, circa 300 Artilleriesysteme, rund 700 Kampfflugzeuge und Kampfhubschrauber, 24 Kampfschiffe stationiert.

Laut Rusnak plant der russische Generalstab, die 20. und 8. Armeen in den Regionen Woronesch und Rostow bis Ende 2018 vollständig aufzustellen.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-