Ukraine erteilt einer amerikanischen Firma den Auftrag, ihre Interessen zu lobbieren

Ukraine erteilt einer amerikanischen Firma den Auftrag, ihre Interessen zu lobbieren

1168
Ukrinform
Die Administration des Präsidenten der Ukraine hat der Firma BGR Group, die vom Gouverneur von Mississippi Haley Barbour gegründet wurde, den Auftrag erteilt, die Interessen der Ukraine zu lobbieren.

Dies entnimmt man den Dokumenten auf der Website von FARA (Foreign Agents Registration Act) des US-Justizministeriums, berichtet Ukrinform unter Bezugnahme auf DW.COM.

„BGR Group hat entsprechende Informationen in FARA am 1. Januar 2017 eingereicht. Die Adresse des Kunden in der angegeben Information ist Bankowa 11, Kiew, Ukraine. Der Zweck der Tätigkeit der Firma ist die Stärkung der Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und der Ukraine sowie Förderung der amerikanischen Unternehmer, in der Ukraine zu investieren“, heißt es in der Publikation.

Ende Dezember haben Barbour und BGR Group mit der Ukraine vereinbart, die Strategie in den Bereichen der Entwicklung der Geschäfte und der Regierungsbeziehungen zu entwickeln und umzusetzen. Es handelt sich insbesondere um die „Organisierung von Treffen“ mit amerikanischen Beamten.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-