Kanada ruft die Welt auf, Sanktionen gegen Russland aufrechtzuerhalten

Kanada ruft die Welt auf, Sanktionen gegen Russland aufrechtzuerhalten

625
Ukrinform
Kanadas Minister für auswärtige Angelegenheiten, Stephane Dion, rief auf der Konferenz in Äthiopien alle Länder der Welt auf, Sanktionen gegen Russland wegen der Aggression in der Ukraine aufrechtzuerhalten, berichtet Ukrinform unter Bezugnahme auf Reuters.

„Russlands Verhalten in der Ukraine und in Syrien ist gelinde ausgedrückt problematisch. Daher ist es wichtig, in unseren Beziehungen mit Russland sehr aufrichtig zu sein“, sagte er.

Dion stellte auch fest, dass Kanada die Sanktionen nicht erleichtern wird, solange Moskau bei seiner aktuellen Position bleibt, und betonte, dass alle Länder die Sanktionen gegen die Russische Föderation strikt einhalten müssen.

„Bezugnehmend der Ukraine gibt es Sanktionen und Kanada besteht darauf, dass alle Länder in der Frage der Sanktionen sehr hart werden“, sagte der kanadische Außenminister.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-