Präsident übergibt dem Militär Kampfgerät für die Front

Präsident übergibt dem Militär Kampfgerät für die Front

498
Ukrinform
Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hat auf einem Flughafen in Tschuhuew, Region Charkiw, 141 Stück Militärtechnik der Armee übergeben. Unter dem Kampfgerät einige Jagdflugzeuge, Radare, Kampfhubschrauber. Schützenpanzer, Raketenwerfer, Haubitze, Fahrzeuge, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Wir schicken heute 141 Stück Waffen und Militärtechnik, die in den Werken des militärisch-industriellen Komplexes der Ukraine entweder hergestellt oder modernisiert wurden, an die Front“, sagte Poroschenko bei der Übergabe.

Nach Worten des Staatschefs habe die Armee 2016 mehr als 1000 Stück Waffen und Militärtechnik erhalten. Im laufenden Jahr produziere der militärisch-industrielle Komplex des Landes auch moderne Waffen.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-