Nato-Generalsekretär: Nato wird umfassendes Hilfspaket für die Ukraine billigen

Nato-Generalsekretär: Nato wird umfassendes Hilfspaket für die Ukraine billigen

744
Ukrinform
In der Sitzung der Kommission Ukraine-Nato am 9. Juli werden die Alliierten ein umfassendes Paket politischer Unterstützung und praktischer Hilfe für die Ukraine verabschieden, erklärte der Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg heute in Brüssel, berichtet der Ukrinform-Korrespondent in Brüssel.

„Wir werden die Entwicklung der Verteidigungsfähigkeit und die Stabilität der Ukraine weiter fördern. Ich warte auf das Treffen mit dem Präsidenten Petro Poroschenko, der uns über die jüngsten Entwicklungen in der Sitzung der Kommission am zweiten Tag des Gipfels (am 9. Juli - Red.) informieren wird. Bei diesem Treffen werden Nato und Alliierte ihre starke politische Unterstützung für die Ukraine, ihre territoriale Integrität und Souveränität, sowie die vollständige Umsetzung der Abkommen von Minsk bekräftigen“, sagte der Chef der Allianz.

Außerdem werde die Nato Stoltenberg zufolge auf dem Gipfel die Stärkung der praktischen Unterstützung der Ukraine erklären.

„Wir werden das umfassende Hilfspaket billigen, das verschiedene Dimensionen einer solchen Unterstützung umfassen wird, insbesondere in Bezug auf die strategische beratende Unterstützung, das Funktionieren verschiedener Treuhandfonds, Management, Logistik, Cyberverteidigung“, sagte der Generalsekretär der Nato.

Stoltenberg hob unter den neuen Bereichen der Zusammenarbeit mit der Ukraine auch die Reaktion auf einen Hybrid-Krieg, die Minenräumung und strategische Kommunikationen hervor.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-