Ukrainischer Opernsänger Wassyl Slipak im Donbass umgekommen

Ukrainischer Opernsänger Wassyl Slipak im Donbass umgekommen

2383
Ukrinform
Heute in der Zone der Antiterror-Operation (ATO) im Donbass ist der ukrainische Opernsänger Wassyl Slipak ums Leben gekommen.

Das meldet espreso.tv unter Bezugnahme auf die Facebook-Site des Journalisten Jurij Butusow.

Butusow zufolge lebte und arbeitete Wassyl Slipak seit 19 Jahren in Frankreich, in der Pariser Oper, aber mit dem Beginn der russischen Aggression war er zurückgekehrt, um seine Heimat zu verteidigen. Er starb an der Front bei Donezk in den Reihen des „Rechten Sektors“ (Ukrainische Freiwilligenbewegung).

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-