Portugal gewinnt den 62. Eurovision Song Contest 2017 in Kiew

Portugal gewinnt den 62. Eurovision Song Contest 2017 in Kiew

Ukrinform Nachrichten
Mit dem Titel "Amar Pelos Dois" hat Salvador Sobral aus Portugal den Eurovision Song Contest 2017  gewonnen.

Sobral bekam die meisten Punkte, insgesamt 758, von Jurys und Zuschauern.

Auf Platz zwei unter den 26 Teilnehmern des ESC-Finales landete mit 615 Punkten Kristian Kostov aus Bulgarien, gefolgt von Sunstroke Project aus Moldau mit 374 Punkten.

Die Ukraine erhielt nur 36 Punkte und war auf Platz 24.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-