Vier Lkws kollidieren in Dnipro, ein Fahrer stirbt

Vier Lkws kollidieren in Dnipro, ein Fahrer stirbt

Fotos, video
Ukrinform Nachrichten
Am Dienstagabend ist es in Dnipro zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Auf der Poltawer Chaussee in einem Stadtbezirk stoßen vier Lastwagen zusammen.

Beim Unfall starb nach Angaben des regionalen Katastrophenschutzes ein Fahrer. Vier Personen seien verletzt worden.

Dem Katastrophenschutz zufolge ging der Notruf am 17. August um 20:23 Uhr ein. Retter rückten aus und stellten fest, dass auf der Chaussee ein Tankwagen Scania, ein Silofahrzeug DAF, ein Kleinlaster Mercedes und ein Lastwagen DAF kollidierten. Das Führerhaus des DAF-Lastwagens brannte, der Fahrer konnte sich retten. Die Retter bargen die Leiche des 29-jährigen Mercedes-Fahrers aus dem Wrack. Vier Menschen wurden in Krankenhäuser der Stadt gebracht.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-