Die Ukraine wird alles tun, um Tod von Schyschow aufzuklären – Kuleba

Die Ukraine wird alles tun, um Tod von Schyschow aufzuklären – Kuleba

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine werde alles tun, um den Tod des belarussischen Aktivisten Witalij Schyschow in Kyjiw aufzuklären.

Darüber schrieb der Außenminister Dmytro Kuleba auf Twitter, berichtet Ukrinform.

„Ich bin schockiert über die tragische Nachricht über den Tod des weißrussischen Aktivisten Witalij Schyschow und spreche seiner Familie und seinen Angehörigen mein Beileid aus. Die Ukraine wird alles tun, um diesen Fall aufzuklären: Es ist wichtig, die ganze Wahrheit über seinen tragischen Tod herauszufinden“, twitterte Kuleba.

Wie berichtet wurde am 3. August der seit dem Montag, dem 2. August, vermisste weißrussische Staatsbürger Witalij Schyschow erhängt in einem Park in Kyjiw aufgefunden.

Die Polizei hat ein Strafverfahren gemäß Artikel 115 des Strafgesetzbuches der Ukraine (vorsätzlicher Mord) eingeleitet und wird alle Versionen prüfen, einschließlich der Version des als Selbstmord getarnten Mordes.

Das „Weißrussische Haus in der Ukraine“ hat erklärt, dass der Leiter der Organisation, Witalij Schyschow, bespitzelt wurde. (Weißrussisches Haus in der Ukraine - eine gemeinnützige öffentliche Organisation, die gegründet wurde, um Weißrussen und allen Betroffenen des Regimes des sogenannten Präsidenten von Weißrussland Alexander Lukaschenko in der Ukraine zu helfen – Red.).

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-