In der Ukraine verbessert sich Situation mit COVID-19 neunte Woche in Folge – Beratung

In der Ukraine verbessert sich Situation mit COVID-19 neunte Woche in Folge – Beratung

Ukrinform Nachrichten
In der Ukraine beobachtet man eine positive Dynamik in Bezug auf die Inzidenz mit Coronaviren und die neunte Woche in Folge verbessern sich alle epidemischen Werte.

Darum ging es bei der heutigen Videoberatung unter Vorsitz von Präsident Wolodymyr Selenskyj, berichtet Ukrinform unter Bezugnahme auf den Pressedienst des Büros des Präsidenten.

Premierminister Denys Schmyhal berichtete über die zum heutigen Stand 19,4 Tausend belegte Betten, was seiner Meinung nach halb weniger ist, wie beim Höchststand der Krankheit. Es wurde auch festgestellt, dass die Zahl der aktiven Patienten sinkt - derzeit sind 176.000 Menschen krank.

„Die gesamte Ukraine befindet sich in der „gelben“ Zone. In der Region Donezk gibt es eine leichte Überschreitung des Prozentsatzes der epidemiologischen Schwelle, aber alle anderen Werte bleiben in der Norm“, sagte Schmyhal.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-