Mykolaiw: Zwei Schwangere an Corona gestorben

Mykolaiw: Zwei Schwangere an Corona gestorben

Ukrinform Nachrichten
In Mykolaiw sind in den letzten 30 Tagen zwei schwangere Frauen an Folgen der Corona-Erkrankung gestorben.

Das gab der Bürgermeister der Stadt, Olexandr Senkewytsch, am 22. April in einer Sitzung des Stadtrates bekann. In einem Fall konnten die Kinder (Zwillinge – Red.) gerettet werden. Die Dauer der Schwangerschaft der anderen Frau war nach Angaben des Bürgermeisters zu kurz und die Kinder wurden nicht gerettet.

Nach Angaben von Senkewytsch befinden sich derzeit 18 mit dem Coronavirus infizierte Frauen in der Geburtsklinik Nr. 1 der Stadt. Eine Frau liege auf der Intensivstation.

In den letzten 24 Stunden gab es in Mykolaiw 346 Corona-Neuinfektionen. 13 Menschen seien im Zusammenhang mit der Infektion gestorben.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-