3367 zivile Opfer seit Beginn des Konflikts in der Ostukraine - UN-Bericht

3367 zivile Opfer seit Beginn des Konflikts in der Ostukraine - UN-Bericht

video
Ukrinform Nachrichten
Seit Beginn des Konflikts in der Ostukraine sind 3367 Zivilisten ums Leben gekommen. Mehr als 7000 Menschen wurden verletzt.

Das geht aus einem Bericht der UNO für den Zeitraum vom 16. Februar bis zum 31. Juli 2020 hervor. Der Bericht präsentierte die Chefin der UN-Beobachtermission für Menschenrechte in der Ukraine, Matilda Bogner, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Laut Bogner registrierte die Mission im Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Juli den Tod von 18 und die Verletzung von 89 Zivilisten infolge des Konflikts. Das sei um 10 Prozent weniger im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Nach Angaben von Bogner gab es seit dem 1. August keine zivile Opfer und keine Beschädigungen von Infrastruktureinrichtungen wegen der Kriegshandlungen. „Wir rufen Konfliktparteien auf, diese Waffenruhe weiter zu respektieren“, sagte sie.

Die russischen Truppen und die von Russland unterstützten Terroristen hatten im Frühling 2014 einige Gebiete der Oblasten Donezk und Luhansk besetzt. Im April 2014 begann in der Ostukraine die Antiterror-Operation mit Beteiligung der ukrainischen Armee. Während des Krieges starben in der Ostukraine rund 2600 Soldaten.

Die trilaterale Kontaktgruppe zur Lösung der Situation in der Ostukraine vereinbarte im Juli die Waffenruhe in der Ostukraine. Die Waffenruhe trat am 27. Juli 2020 in Kraft.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-