Martschuk: Russland hat 80 gefangene Ukrainer „verloren“

Martschuk: Russland hat 80 gefangene Ukrainer „verloren“

Ukrinform Nachrichten
Russland habe nur 27 Gefangene „festgestellt“, von noch 80 Personen wisse es nichts, es habe sie nicht gefunden, postete auf Facebook Yewgen Martschuk, der am 19. Mai die Ukraine in der Trilateralen Kontaktgruppe für die Beilegung der Situation im Donbass vertritt.

„Das Prinzip des Austauschs von Geiseln „alle gegen alle“ unterstützt die Ukraine. Aber was stellt sich heraus: wir tauschten die Listen aus. Wir haben „hin“ eine detaillierte Liste von 107 Personen nach dem entsprechenden Verfahren mit der Beteiligung der OSZE und des Internationalen Roten Kreuzes überreicht, von denen wir genau Bescheid wissen, dass sie am Leben sind, und sogar wissen, wo sie sich dort befinden. Aber uns wurde nach einer Weile geantwortet, dass „sie“ nur 27 Personen festgestellt haben. Und von unseren anderen 80 Menschen wissen nichts und sie haben sie nicht gefunden. Zu diesen Unbekannten gerieten einmal sogar zwei unsere Soldaten, die offiziell von dem Vertreter der OSZE, Herrn T. Frisch besucht wurden. Meiner Meinung nach kann dies nur eines bedeuten. Die meisten dieser 80 Menschen konnten schweren Foltern ausgesetzt sein, und die Spuren dieser Folter sind sofort sichtbar. Und das ist Den Haag. Andere Gründe sehe ich nicht“, sagt Martschuk.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-