Verkehrsunfall mit Todesfolge in Oblast Riwne

Verkehrsunfall mit Todesfolge in Oblast Riwne

Ukrinform Nachrichten
Bei einem Verkehrsunfall in Oblast Riwne, bei dem drei Autos zusammengeprallt sind, sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Das meldet am Freitag, dem 2. November, der regionale Dienst für Notsituationen.

„Am Abend bekam der Rettungsdienst der Region Riwne eine Meldung über den Straßenverkehrsunfall auf der Autobahn Kyjiw - Kowel. Als Folge des Zusammenpralls ist eines der drei Autos in Brand geraten…“, heißt es in der Meldung.

Durch diesen Unfall sind zwei Menschen umgekommen und noch ein Mensch mit schweren Verletzungen wurde in die Traumatologie-Abteilung des Krankenhauses von Sarny eingeliefert.

Die Polizei untersucht die Ursachen des Unfalls.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-