Schwerer Verkehrsunfall in Oblast Riwne: 3 Menschen tot, 9 verletzt

Schwerer Verkehrsunfall in Oblast Riwne: 3 Menschen tot, 9 verletzt

582
Ukrinform
Gestern Abend sei gegen 19:00 Uhr in der Region Riwne auf der Autobahn „Kiew-Kowel-Jagodyn“ ein Verkehrsunfall passiert, bei dem drei Menschen ums Leben gekommen seien, ließ die Polizei der Region Riwne berichten.

Nach vorläufigen Angaben hat der Fahrer des Autos „Mercedes-Benz“ (mit nicht ukrainischem Nummernschild), der auf die Hauptstraße von der Nebenstraße kam, dem Linienminibus (Marschrutka) „Kiew-Kowel“ die Vorfahrt genommen, als Folge wurden die Fahrzeuge nach dem Zusammenprall auf der Gegenfahrbahn gegen einen Tankwagen geschleudert.

Die Polizei meldete, dass infolge des Verkehrsunfalls drei Menschen aus dem Kleinbus „Mercedes-Benz“ auf der Stelle gestorben sind, neun Menschen mit Verletzungen wurden ins Krankenhaus gebracht.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-