Präsident Poroschenko sieht Tschornobyl-Zone als Standort für moderne Technologien – Video

Präsident Poroschenko sieht Tschornobyl-Zone als Standort für moderne Technologien – Video

Ukrinform Nachrichten
Die Sperrzone von Tschornobyl soll zu einem Standort für neue, fortschrittliche Technologien werden.

Das schrieb Präsident der Ukraine Petro Poroschenko auf Facebook anlässlich des 32. Jahrestages der Katastrophe von Tschernobyl.

„Wir müssen eine Lehre aus den damaligen Ereignissen ziehen. Die heutige Tschornobyl-Zone soll zu einem Standort für neue, fortschrittliche Technologien, zum Standort der Änderungen werden“, so der Staatschef. Laut Poroschenko bleibe die Katastrophe eine „unheilbare Wunde im Herzen des Landes, in den Herzen von Millionen Menschen“. Er betonte weiter, man müsse alles tun, damit so eine Tragödie nie wieder passiere.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-