Brennendes Waffenlager in Kalyniwka: Poroschenko beruft Militärkabinett ein

Brennendes Waffenlager in Kalyniwka: Poroschenko beruft Militärkabinett ein

Ukrinform Nachrichten
Präsident Petro Poroschenko hat auf seiner Facebook-Seite geschrieben, er habe beschlossen, das Militärkabinett unter Beteiligung des Ministerpräsidenten, des Sekretärs des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates, des Verteidigungsministers, des Chef des Generalstabs, des Leiters des Sicherheitsdienstes der Ukraine sowie der Führung der Nationalgarde, Nationalpolizei und des Staatsdienstes für Notsituationen im Zusammenhang mit Explosionen auf dem Munitionslager in Kalyniwka einzuberufen.

Der Präsident teilte auch mit, dass er nach dem Erhalt einer Berichterstattung von Chefs des Generalstabs und des Sicherheitsdienstes sofort sie angewiesen, ins Gebiet Winnyzja zu fliegen.

Am 26. September entstand auf den Waffenlagern in Kalyniwka ein Brand. Etwa 30 000 Menschen sollen bereits aus dem möglichen Schadensbereich evakuiert worden sein. Nach vorläufigen Angaben sei eine Person verletzt.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-