UNO schickt humanitäre Hilfe in besetze Gebiete

UNO schickt humanitäre Hilfe in besetze Gebiete

297
Ukrinform
Siben Lastwagen der UNO bringen rund 41 Tonnen Hilfsgüter in die besetzten Gebiete der Oblast Luhansk.

Es geht vor allem um Lehrmittel für Schulkinder und Hygienemittel, teilte der Grenzschutzdienst der Ukraine mit. Die Lastwagen hätten den Kontrollpunkt „Nowotroizke“ passiert.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-