Armee warnt vor Provokationen in der Ostukraine

Armee warnt vor Provokationen in der Ostukraine

357
Ukrinform
Illegale Militärformationen bereiten am 9./10. März Provokationen im Konfliktgebiet in der Ostukraine vor.

Wie die Pressestelle der Antiterror-Operation berichtet, würden die Gruppen von  feindlichen Saboteuren nicht nur die Stellungen der Armee sondern auch die von der Regierung nicht kontrollierten Gebiete unter Beschuss zu nehmen. Ziel der Provokationen sei, die Armee für die Verletzung der Waffenruhe und für die Torpedierung der Minsker Vereinbarungen zu beschuldigen. An den Provokationen würden auch russische Soldaten teilnehmen.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-