Schmyhal und EIB-Chef Hoyer sprechen über Wiederaufbauprojekte in der Ukraine

Schmyhal und EIB-Chef Hoyer sprechen über Wiederaufbauprojekte in der Ukraine

fotos
Ukrinform Nachrichten
Regierungschef der Ukraine Denys Schmyhal hat sich am Montag mit Präsident der Europäischen Investitionsbank (EIB), Werner Hoyer, in Kyjiw getroffen. „Wir haben die laufenden und neuen Wiederaufbauprojekte besprochen“, teilte der Premier auf Facebook mit.

Schmyhal zufolge arbeitet die Regierung aktiv mit der Bank in den Bereichen „Wiederaufbau der Infrastruktur, Stromversorgungswirtschaft und Wärmeversorgung“ zusammen.

Schmyhal bedankte sich bei der Bank für ihre Hilfe für die Ukraine und Bürger und würdigte die aktive Hilfe der EIB. Die Bank sei im März 2022 eine der ersten internationalen Finanzorganisationen gewesen, die die Budgethilfe leistete.

Der Regierungschef begrüßte auch die Eröffnung eines regionalen Hubs der EIB für Osteuropa in Kyjiw.  

Fotos: Denys Schmyhal, Facebook


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2024 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-