Für Ukraine kein drohender Getreidemangel – Agrarministerium

Für Ukraine kein drohender Getreidemangel – Agrarministerium

Ukrinform Nachrichten
Der Ukraine drohe keine Getreideknappheit, da die Produktion auf fast 5fache den inneren Konsum übersteige.

Dies sagte der stellvertretende Minister für Agrarpolitik und Ernährung der Ukraine, Markijan Dmytrassewytsch, in einem Interview mit RBK-Ukraine, berichtet Ukrinform unter Berufung auf den Pressedienst des Ministeriums.

„Im vorigen Jahr betrug der Ertrag für die Getreideernte 100 Millionen Tonnen. Wir haben 20 Millionen Tonnen aller Kulturen verbraucht. Das Verhältnis von Produktion und Konsum ist bei uns relativ nicht hoch. Es ist außerdem deswegen gesunken, dass viele Menschen das Land verlassen haben. So werden wir kein Problem haben. Das ist einfach unreal“, betonte der stellvertretende Minister.

Er wies darauf hin, dass in den ukrainischen Häfen über 20 Millionen Tonnen Weizen, Mais und anderer Kulturen nach wie vor blockiert seien. Die Ausfuhr von Sonnenblumenöl und anderen landwirtschaftlichen Waren sei auch unmöglich. Von Tag zu Tag erhöhe sich die Wahrscheinlichkeit der erheblichen Probleme infolge der Getreideknappheit in den armen Ländern Afrikas und Nahen Ostens, was zu Hunger führen kann. Die Ukraine verhandelt mit den Ländern Baltikums und Polen über Getreidelieferungen per Bahn. Aber vorrangig bleibt der Meeresweg.  

Wenn die Exportfrage bis September nicht gelöst wird, kann es zu einem anderen Problem kommen – Getreide aus neuer Ernte zu lagern.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-