Ukrainisches Parlament verabschiedet Gesetz über Beschlagnahmung von Vermögenswerten von russischen Sberbank und VEB.rf

Ukrainisches Parlament verabschiedet Gesetz über Beschlagnahmung von Vermögenswerten von russischen Sberbank und VEB.rf

Ukrinform Nachrichten
Die Werchowna Rada hat am Donnerstag ein Gesetz über dkie Beschlagnahmung von Vermögenswerten von zwei russischen Finanzinstitutionen verabschiedet.

Mit dem Gesetz wurde das Dekret des Präsidenten der Ukraine über das Inkrafttreten des Beschlusses des Rates für Nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine vom 11. Mai 2022 über „Die Zwangsbeschlagnahmung in der Ukraine der Gegenstände des Eigentumsrechtes der Russischen Föderation“ bestätigt, teilte der Abgeordnete Jaroslaw Schelesnjak auf Telegram mit. Für das Gesetz stimmten 334 Parlamentarier.

Nach dem Gesetz werden 99,772644% der Aktien der Prominvestbank, die der russischen staatlichen Entwicklungsgesellschaft VEB.rf und 100% der Aktion von International Reserve Bank, die der Sberbank gehören, konfisziert. Auch andere Vermögenswerte der oben genannten Tochterbanken beschlagnahmt, ausgenommen von drei Milliarden Hrywnja von International Reserve Bank, die für die Forderungen ihrer Gläubiger bestimmt sind.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-