Millionen Tonnen Getreide in ukrainischen Häfen blockiert - Selenskyj warnt vor globaler Ernährungskrise

Millionen Tonnen Getreide in ukrainischen Häfen blockiert - Selenskyj warnt vor globaler Ernährungskrise

Ukrinform Nachrichten
Russland hat alle Seehäfen und Handelswege für den ukrainischen Getreide-Export blockiert. Millionen Tonnen Getreide lagern in den Häfen des Landes und diese Handlungen Russland führen zu einer Nahrungskrise in der Welt.

Das sagte Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj in einem Interview für den TV-Sender Al Arabiya, berichtet Ukrinform mit Hinweis auf eine Übersetzung durch die ukrainische Botschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

„Sie wissen, dass sie (die Russen – Anm. d. Red.) alle Häfen und Handelswege blockierten. Wir sind auf unserem Boden und sie uns beschießen und führen einen umfassenden Krieg gegen uns durch und wir hatten keine Möglichkeiten, eine einzige Tonne Nahrungsmittel und Getreide in Asien oder in den Nahen Osten, in die arabische Welt, in Ihre Welt, nach Europa zu exportieren… Das wird bestimmt einen Schlag gegen die Ernährungssicherheit bedeuten und die globale Preispolitik bedrohen. Vielleicht fühlt sich jemand das noch nicht, doch er wird sich das fühlen“, sagte Selenskyj.

Weiter betonte der Staatschef, dass gerade die russischen Kriegsschiffe alle Handelswege blockieren. Jeder in der arabischen Welt könne die Satellitenbilder, die das beweisen, sehen. „Im Schwarzen Meer gibt es derzeit keine anderen Kriegsschiffe außer den Schiffen der russischen Schwarzmeerflotte.“

„Alles, was sich im Meer befindet und vom Meer attackiert, was im Meer zu sehen ist, alles fährt unter der Flagge Russlands. Und ich bitte, diese Realität nicht zu verzerren. Wir müssen im Hinblick auf die Ernährungssicherheit klar verstehen, dass es in diesem Jahr eine Ernährungskrise geben wird.  Und Russland verursacht diese Krise.“

Ohne Wahrnehmung dieser Realität ist Selenskyj zufolge unmöglich, Russland zur Beendigung des Krieges gegen die Ukraine zu zwingen.

Nach Angaben des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen werden in den ukrainischen Häfen 4,5 Millionen Tonnen Getreide blockiert.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-