Ukrsalisnyzja erwirtschaftete letztes Jahr fast eine halbe Milliarde Reingewinn

Ukrsalisnyzja erwirtschaftete letztes Jahr fast eine halbe Milliarde Reingewinn

Ukrinform Nachrichten
Nach den Ergebnissen von 2021 erwirtschaftete Ukrsalisnyzja (ukrainische Eisenbahngesellschaft) einen Reingewinn von 457,5 Millionen Hrywnja (UAH) gegenüber einem Nettoverlust von fast 12 Milliarden UAH im Jahr 2020.

Das teilte der Pressedienst von Ukrsalisnyzja mit.

Nach den Ergebnissen des letzten Jahres erzielte Ukrsalisnyzja einen Nettoumsatz vom Verkauf von 86,6 Milliarden UAH, um 15 Prozent mehr als im Jahr 2020. Insbesondere stiegen die Einnahmen aus dem Güterverkehr um 11,2 Prozent auf 72,3 Mrd. UAH, aus dem Personenverkehr - um 50,7 Prozent auf 6,23 Mrd. UAH. Das EBITDA des Unternehmens stieg im vergangenen Jahr um 42,8 Prozent auf 14,5 Milliarden UAH, die EBITDA-Marge - um 3,3 Prozentpunkte auf 16,7 Prozent.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-