Die Ukraine und Weltbank unterzeichnen Vereinbarung über 300 Mio. Euro

Die Ukraine und Weltbank unterzeichnen Vereinbarung über 300 Mio. Euro

Ukrinform Nachrichten
Das Finanzministerium hat zusammen mit der Weltbank eine Vereinbarung über die Bereitstellung der Ukraine eines Darlehens in Höhe von 300 Millionen Euro für die weitere Umsetzung von Projekten im Bereich der wirtschaftlichen Wiederherstellung des Landes unterzeichnet.

Das teilt Ukrinform unter Bezugnahme auf den Pressedienst des Finanzministeriums mit.

„Der Finanzminister der Ukraine, Serhij Martschenko, und der Regionaldirektor der Weltbank für Weißrussland, Moldawien und die Ukraine, Arup Banerji, haben am 20. Dezember eine Vereinbarung über die Bereitstellung der Ukraine eines Darlehens in Höhe von 300 Millionen Euro für die weitere Umsetzung von Projekten im Bereich der wirtschaftlichen Wiederherstellung des Landes unterzeichnet“, heißt es im Bericht.

Das Darlehen ist das Ergebnis der Umsetzung von Strukturreformen in den Bereichen Entmonopolisierung von Schlüsselsektoren der Wirtschaft, Stärkung von Antikorruptionsinstitutionen, Vervollkommnung des Funktionieren der Boden- und Kapitalmärkte, Verbesserung des sozialen Unterstützungssystems.

Martschenko dankte den Vertretern der Internationalen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) für die Zusammenarbeit und finanzielle Unterstützung der Ukraine. Er stellte fest, dass die Unterzeichnung der Vereinbarung ein Beweis dafür sei, dass die Ukraine reale Reformergebnisse auf dem Weg zur wirtschaftlichen Erholung und Entwicklung zeige.

Im Rahmen der weiteren Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und der EBWE wird schon die Strategie der Weltbank Country Partnership Strategy für 2022-2025 entwickelt, die auf eine nachhaltige wirtschaftliche Erholung und ein nachhaltiges Wachstum in der Ukraine abzielt. Die vorrangigen Bereiche der Strategie werden Energie und Landwirtschaft, Verkehrssystem sein.

Wie berichtet, erhielt die Ukraine im Juni 2021 den ersten Teil des Darlehens der EBWE (350 Millionen USD) für die Entwicklungspolitik im Bereich der wirtschaftlichen Erholung.

Foto: Finanzministerium

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-