Weltbank billigt €300 Millionen Kredit für Ukraine

Weltbank billigt €300 Millionen Kredit für Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Die Weltbank hat der Ukraine 300 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Mit diesen Mitteln sollen Reformen aufrechterhalten werden. Sie werden auch zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie vorgesehen.

Dies berichtet Ukrinform unter Berufung auf die Website der Weltbank.

„Vor dem Hintergrund einer hohen wirtschaftlichen Verwundbarkeit in der Ukraine gibt es eine langsame und instabile Erholung von den Folgen der Covid-19-Pandemie. Und wir hoffen, dass dieses Darlehen die notwendige Unterstützung für Reformen zur Förderung einer stärkeren und integrativeren Erholung bietet“, sagte Arup Banerjee, Regionaldirektor der Weltbank für Osteuropa.

„Wir erhoffen, dass diese Reformen dazu beitragen, den Lebensstandard zu verbessern, indem sie es den rund 4,6 Millionen Kleinbauern in der Ukraine ermöglichen, einen gerechten Nutzen aus ihrer Arbeit zu ziehen und in ihr wertvollstes Kapital zu investieren“, heißt es.

nj


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-