Ukrsalisnyzja plant im nächsten Jahr Kapitalinvestitionen von 30 Mrd. UAH

Ukrsalisnyzja plant im nächsten Jahr Kapitalinvestitionen von 30 Mrd. UAH

Ukrinform Nachrichten
Ukrsalisnyzja (ukrainische Eisenbahngesellschaft) plane im Jahr 2022 eine deutliche Erhöhung der Kapitalinvestitionen aus allen möglichen Quellen, teilte gestern der Pressedienst des Unternehmens unter Bezugnahme auf den Direktor für Wirtschaft und Finanzen von Ukrsalisnyzja, Mykola Iwaniniw, berichtet Ukrinform.

„Der Entwurf des Finanzplans sieht für das nächste Jahr fast 30 Milliarden UAH solcher Investitionen vor, was um das zwei-fache mehr als die Prognose für 2021 ist. Die Hauptrichtungen für Investitionen sind der Bau, die Modernisierung der Infrastruktur und die Erneuerung des Rollmaterials“, heißt es in der Meldung.

Wie berichtet plant Ukrsalisnyzja im Jahr 2022 einen Nettogewinn von 1,68 Mrd. UAH, um das 6,7-fache mehr als für dieses Jahr geplant war.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-