Ukraine bietet EU um neue Finanzhilfe

Ukraine bietet EU um neue Finanzhilfe

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine bietet die Europäische Kommission um eine langfristige Finanzhilfe für die nächsten Jahre.

Das sagte der Regierungsbeauftragte für Verwaltung der staatlichen Schulden, Juri Beza, gegenüber Bloomberg. „Wir haben an die Europäische Kommission bezüglich einer langfristigen Makrofinanzhilfe zur Gewährleistung der stabilen Finanzierung innerhalb von nächsten Jahren angewandt“, sagt er.

Ein Sprecher der Europäischen Kommission bekräftigte die Bereitschaft der EU, die Ukraine weiter finanziell unter Voraussetzung der Fortsetzung der Zusammenarbeit der Ukraine mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) zu unterstützen. Die Kommission kann ihm zufolge ein dreijähriges Hilfsprogramm für die Ukraine beginnen, die parallel mit dem neuen Programm des IWF realisiert wird. „Die Exekutive der EU wird in den nächsten Wochen die Unterstützung der Ukraine mit dem IWF besprechen, um sicherzustellen, dass sie den Auflagen des Fonds entspricht“, so Bloomberg.  


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2022 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-