Tadschikistan wird wirtschaftliche Zusammenarbeit mit der Ukraine vertiefen - Botschafter

Tadschikistan wird wirtschaftliche Zusammenarbeit mit der Ukraine vertiefen - Botschafter

Ukrinform Nachrichten
Die Republik Tadschikistan rechne mit einer wesentlichen Vertiefung der für beide Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit mit dem ukrainischen Staat und der ukrainischen Wirtschaft, versicherte während einer Online-Business-Konferenz „Ukraine - Tadschikistan: Chance für die geschäftliche Zusammenarbeit. Regionale Dimension“ der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Republik Tadschikistan in der Ukraine, Nazrizoda Davlatali Khaidar, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

Ihm zufolge entsprechen die aktuellen Handels- und Wirtschaftswerte nicht dem Level unserer zwischenstaatlichen Beziehungen. Denn diese Zahlen haben sich seit mehreren Jahren in Folge verschlechtert. „Nach Angaben der tadschikischen Statistikbehörde war von Januar bis September dieses Jahres eine positive Dynamik des bilateralen Handels zu verzeichnen. Das sind jedoch nicht die Zahlen, die glücklich machen können“, sagte der Diplomat.

Er nannte das Hauptproblem, das einer engeren wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen unseren Ländern auf dem Wege steht, und zwar eine große Entfernung zwischen ihnen und die damit verbundenen logistischen Probleme. Dazu hätten sich im vergangenen Jahr auch Einschränkungen wegen Coronavirus ausgewirkt. Nazrizoda Davlatali Khaidar hat versichert, Duschanbe sei bereit, der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit der Ukraine neue Impulse zu geben.

Zu den vielversprechendsten Bereichen der bilateralen handels-wirtschaftlichen Zusammenarbeit tadschikischer und ukrainischer Unternehmen gehören Agrarindustrie- und Lebensmittelkomplexe, Pharmaindustrie, Landmaschinenbau, digitale Technologien, Entwicklung von Verkehrs- und Energiekorridoren. Es wird erwartet, dass die Vertiefung der Geschäftsbeziehungen zur geplanten Einrichtung einer direkten Flugverbindung zwischen der Ukraine und Tadschikistan (entsprechende Pläne hat der ukrainische Billigflieger SkyUp Airlines) sowie zur Einleitung von geschäftlichen wirtschaftlichen Missionen der zwei Länder beitragen wird.

Während der Wirtschaftskonferenz wurden Vereinbarungen über die Zusammenarbeit zwischen den regionalen Industrie- und Handelskammern der Regionen Chmelnyzkyj, Cherson, Poltawa, Saporischschja und Kirowohrad mit der Industrie- und Handelskammer der Region Chatlon in Tadschikistan unterzeichnet.

Wie berichtet, belief sich der Handelsumsatz zwischen der Ukraine und der Republik Tadschikistan im Jahr 2020 auf fast 25 Millionen Dollar. 24,1 Millionen USD davon sind Exporte ukrainischer Waren. Dabei handelt es sich hauptsächlich um die Warengruppe Zucker und Süßwaren (über 7,22 Mio. USD) sowie pharmazeutische Produkte (2,1 Mio. USD). Das Volumen der Einfuhren aus der Republik Tadschikistan in die Ukraine belief sich im Jahr 2020 auf 870.000 USD. Wir importierten hauptsächlich Nüsse und Trockenfrüchte.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-