IWF gibt nächste Kredittranche für die Ukraine frei

IWF gibt nächste Kredittranche für die Ukraine frei

Ukrinform Nachrichten
Das Exekutivdirektorium des Internationalen Währungsfonds hat die Verlängerung der gültigen Kreditvereinbarung mit der Ukraine (Stand-By Arrangement) und die Auszahlung der nächsten Kredittranche für das Land beschlossen. Das teilte die Finanzinstitution gegenüber Ukrinform mit.

Die Ukraine wird dem Währungsfonds zufolge 500 Millionen Sonderziehungsrechte (SDR) (etwa 699 Millionen US-Dollar) bekommen. Die Gesamtsumme der erhaltenden Hilfen werde sich damit auf 2,8 Milliarden Dollar (2 Milliarden SDR) belaufen.

Das Exekutivdirektorium verlängerte auch die Kreditvereinbarung bis Ende Juni 2022.

Der IWF und die ukrainische Regierung einigten sich im Oktober 2021 über die Fortsetzung der Kreditvereinbarung und die Auszahlung der Ukraine der Kredittranche auf der Ebene von Expertenteams.

Das Exekutivdirektorium des Internationalen Währungsfonds hatte am 09. Juni 2020 die neue Kreditvereinbarung (Stand-By Arrangement) in Höhe von 5 Milliarden Dollar mit einer Laufzeit von 18 Monaten für die Ukraine genehmigt. Die erste Tranche des Stand-by-Kredits in Höhe von 2,1 Milliarden Dollar erhielt die Ukraine sofort.


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2021 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-