Dieses Jahr Zahl der Ausländer in der Ukraine um fast das vier-fache gesunken

Dieses Jahr Zahl der Ausländer in der Ukraine um fast das vier-fache gesunken

Ukrinform Nachrichten
Von Januar bis September 2020 reisten in die Ukraine 2,7 Millionen Ausländer ein, um fast das vier-fache weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Damals wurde das Land von 10,7 Millionen Ausländern besucht.

Wie Ukrinform berichtet, meldet dies bei Telegram die Staatliche Agentur für Tourismusentwicklung unter Bezugnahme auf Angaben des Staatlichen Grenzschutzdienstes der Ukraine.

Insgesamt haben Bürger anderer Länder innerhalb von drei Quartalen des Jahres 2020 nur 244 Millionen USD in die Ukraine gebracht. Während im gesamten Jahr 2019 gaben ausländische Touristen 1,62 Milliarden US-Dollar in der Ukraine aus.

Aufgrund von Quarantäne und geschlossenen Grenzen sind auch die Ausgaben der Ukrainer für Auslandsreisen erheblich gesunken. In den ersten neun Monaten des Jahres 2020 lagen diese Werte bei 3,259 Milliarden Dollar – um das 2,2-fache weniger als in den ersten neun Monaten des Jahres 2019.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-