Kyjiw: Einnahmen vom Tourismus letztes Jahr 63 Mio. UAH

Kyjiw: Einnahmen vom Tourismus letztes Jahr 63 Mio. UAH

Ukrinform Nachrichten
Die Tourismuseinnahmen in Kyjiw beliefen sich im Jahr 2019 auf über 63 Millionen Hrywnja (UAH), fast doppelt so viel wie im Jahr 2018.

Dies teilte die stellvertretende Leiterin der Kyjiwer Stadtverwaltung, Maryna Honda, mit.

„Die Touristeneinnahmen des letzten Jahres stiegen um mehr als 30 Millionen UAH. Während diese Summe 2018 bei 32,9 Millionen UAH lag, so erhielt die Stadt 2019 einen Rekordbetrag von 63,6 Millionen UAH gegenüber den geplanten 35 Millionen. Das zeigt, dass Kyjiw für Touristen, sowohl aus der Ukraine als auch aus dem Ausland, immer interessanter wird, und, dass die Tourismusbranche für die Hauptstadt vielversprechend ist“, sagte Honda.

Die meisten ausländischen Touristen seien ihr zufolge im vergangenen Jahr aus Weißrussland, Israel, den USA, Deutschland und der Türkei gekommen. Auch beobachte man deutliche Zunahmen der ausländischen Touristen aus Indien, Kanada und Schweden.

yv


Let’s get started read our news at facebook messenger > > > Click here for subscribe

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2020 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-