Hrojsman: Unmöglichkeit der Verteidigung vor Gericht schreckt Investoren ab

Hrojsman: Unmöglichkeit der Verteidigung vor Gericht schreckt Investoren ab

Ukrinform Nachrichten
Die Einfachheit der Geschäftstätigkeit, die Rechtsstaatlichkeit, die Sicherung des Eigentumsrechtes seien eine Gewähr der Heranziehung der großen Investitionen in die Ukraine, die heute für die Wirtschaft nötig seien.

Dies erklärte Premierminister Wolodymyr Hrojsman dem Fernsehsender ICTV, meldet das Regierungsportal.

"Die Investoren wollen zwei Sachen - die Leichtigkeit bei der Geschäftsführung und den Schutz ihrer Mittel. Die Unmöglichkeit,  Verteidigung vor Gericht zu finden, schreckt sie ab. Und wir verstehen, das zu regeln. Es ist genug einfach, wenn es politischen Willen innerhalb des Parlaments gibt", betonte der Regierungschef.

Darüber hinaus verwies Hrojsman darauf, dass das Ministerkabinett bereits 24 Gesetzentwürfe, die berufen sind, Doing Business zu vereinfachen, und knapp 50 Gesetzesvorlagen, die auf die möglichst baldige Integration in die EU als einen Schlüsselmarkt für die Ukraine gerichtet sind, entwickelt hätte.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-